FB 11 Wettbewerbe

6. Atemschutzleistungsbewerb

6. Atemschutzleistungsbewerb

Ausschreibung 6. Abnahme des Atemschutzleistungsbewerbes in Niederbayern am 02. Mai 2015 in Osterhofen

Der 6. Atemschutzleistungsbewerb wird nach der „Richtlinie für den Atemschutzleistungsbewerb Bronze/Silber“ Stand November 2010 durchgeführt und findet am 02. Mai 2015 im Feuerwehrgerätehaus Osterhofen,
Alfred – Sell – Straße 12, 94486 Osterhofen statt.

Die Richtlinie sowie den Anmeldebogen können unter www.bfv-niederbayern.eu herunter geladen werden.

Teilnahmeberechtigt sind alle Feuerwehren Niederbayerns.

Gastteilnehmer können auf Anfrage zugelassen werden. Bei bestandener Abnahme erhält jedes Truppmitglied eine Teilnahmespange und eine Urkunde. Die Teilnehmer ab der Austragung 2012 können 2014 in Silber antreten.

Die Startgebühr beträgt je Teilnehmer 25.- €. In der Startgebühr sind die Kosten für das Abzeichen und eine kleine Brotzeit mit einem alkoholfreien Getränk enthalten. Insgesamt können 60 Trupps am Atemschutzleistungsbewerb teilnehmen. Die Teilnehmeranzahl pro Landkreis wurde auf 6 Trupps und pro kreisfreien Stadt auf 2 Trupps vom Bezirksverbandausschuss festgelegt. Die Einteilung im Startplan erfolgt nach Anmelderang.

Anmeldeschluss ist der 01. April 2015.

Jeder Trupp hat wie auf Seite 5 der Richtlinie beschrieben, seine persönliche Schutzausrüstung sowie die Ausrüstung des Trupps mitzubringen. Jeder Teilnehmer hat eine Bescheinigung über einen erfolgreich abgelegten
Atemschutzlehrgang (Bescheinigung oder Eintrag Dienstbuch) sowie eine gültige Bescheinigung (mind. Kopie) über die Tauglichkeitsuntersuchung G 26.3 am Abnahmetag bei der Anmeldung vorzulegen. Für die Teilnahme in Silber ist eine Kopie der Urkunde in Bronze vorzulegen. Die zum Bewerb mitgebrachten Geräte müssen dauerhaft beschriftet sein.